Drucken
Zugriffe: 990
Slovensky Cuvac Zwingertreffen 2009

 

Zwingertreffen von der Stockacher Halde 2009

 

 

 

Am Wochenende vom 23./24. Mai 2009 war es wieder soweit. Das bereits 5. Zwingertreffen von der Stockacher Halde hatte stattgefunden.

Sehr gerne waren wir wieder mit von der Partie, ist das Treffen doch jährlich in Hayingen, wo wir auch unser Häuschen haben.

Das herrliche Gelände des Wochenendhäuschens der Familie Kammerl ist die perfekte Umgebung für solch ein Treffen. Wald und Wiesen so weit das Auge reicht. So sind auch in diesem Jahr ca. 60 Personen mit ungefähr 40 Hunden angereist.

 

Am Samstag Morgen trafen wir uns alle beim Häuschen. Die Freude über’s Wiedersehen war gross. Die „Neuzuzügler“ wurden ebenfalls herzlich Willkommen geheissen.

Für Hummel war der ganze Trubel Anfangs etwas zu viel. Sie war sehr aufgeregt und motzte die meisten Hunde an. Bayka hingegen kannte das Prozedere schon und war die Ruhe selbst. Maik blieb vorerst zusammen mit meinem Vater in unserem Haus, da er nicht mehr so lange Spaziergänge unternehmen darf.

Nach der Begrüssungszeremonie ging es also los auf den Spaziergang. Nach einer Weile erholte sich auch Hummel und konnte sich wieder normal benehmen . Der Spaziergang war sehr schön. Das Wetter spielte super mit. Purer Sonnenschein und schön warm. Nach ca. 2 Std. waren wir durstig und hungrig zurück am Häuschen.

 

Zuerst fütterten wir unsere Hundis, welche danach eine Pause im schattigen Auto machen konnten. (Mittlerweile war auch Maik dazugestossen) Danach konnten wir es uns gut gehen lassen. Wir wurden vom Rest. Kreuz mit leckeren Schnitzel und div. Salaten verwöhnt. Zum Dessert gab es verschiedene Mousse und Früchte. Mmmmm....

 

Nach dem gemütlichen Essen und einem Verdauungspäuschen ging es auf der grossen Wiese neben dem Haus weiter. Irene hatte einen Parcour aufgestellt, welchen wir mit unseren Hunden absolvieren konnten. Danach gab’s noch Spiel und Spass für jedermann. Den Abend liessen wir gemütlich ausklingen.

 

Am Sonntag traffen wir uns etwas später, da kein organisierter Spaziergang mehr stattgefunden hatte. Diesmal organisierten Irene und Georg ein Ringtraining. Gerade für Ausstellungseinsteiger optimal. Auch für mich war es sehr interessant, da Hummel zu dieser Zeit noch auf keiner Ausstellung war. Natürlich liess sie sich von Irene, welche den Richter spielte, genauestens abtasten und begutachten. Trotzdem bekam ich einen kleinen Eindruck wie sie sich wohl anstellen würde. Sie hat ihre Sache top gemacht. Bayka, als alter Ausstellungshase, durfte zuschauen.

 

Zum Mittagessen wurden uns Maultaschen serviert, was schon zur Tradition gehört.

 

Später gab es eine Frage und Antwort Stunde. Wir sassen zusammen mit den Hunden im Kreis um Irene herum. Es gab interessante Gespräche rum um unsere Čuvač.

 

Nach und nach verabschiedeten sich die ersten Leute und Abends waren wir nur noch ein kleiner „Haufen“. Irene und Georg konnten wieder durchatmen, bedarf es doch viel an Organisation für solch ein Wochenende. Auch diesen Abend liessen wir gemütlich ausklingen.

 

Es war wieder herrlich, das Zwingertreffen. Einen grossen Dank an Irene und Georg. Wir freuen uns schon auf da Nächste im 2010!

 

In meiner Galerie gibt es Fotos zum Treffen. Herzlichen Dank an Familie Orlamünder, welche mir netterweise viele Fotos zur Verfügung gestellt haben!