Unsere Katze Shiva

Shiva

Shiva wurde am 9.04.2006 bei Otto Gerber in Rosshäusern geboren

Shiva ist unser jüngstes Familienmitglied. Sie ist zu uns gekommen damit der wilde Rusty einen Spielgefährten hat. Er hat sich zwar sehr gut mit Rocky angefreundet, doch dieser möchte nicht mehr spielen. So hätten wir wieder zwei Katzen in ähnlichem Alter, was sicher von Vorteil ist.

 

Durch meine Schwester habe ich einen Maine Coon Hobbyzüchter kennen gelernt. Seine Kätzin ging „fremd“ und bekam Mischlingskatzen. Sehr schön war, dass wir die Kätzchen öfters besuchen konnten, so haben wir das Aufwachsen von Shiva miterlebt.

 

 

Shiva Süsser

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

So wurde Shiva im Sommer 2006 unser vorläufig letztes Familienmitglied. Auch sie kannte Hunde bereits, so dass es kein Problem war sie in unser Rudel zu integrieren.

 

Mit Rocky und Rusty verstand sie sich von Anfang an sehr gut. Rocky war der freundliche Erwachsene und mit Rusty konnte sie gut rumrennen. Mit beiden kann sie es sich aber auch auf dem Sofa oder dem Katzenbaum gemütlich machen.

 

 

 

 

Shiva ist eine sehr sanfte Katze. Obwohl sie mittlerweile über 2 Jahre alt ist, kommt sie mir immer noch recht Babyhaft vor. Von unseren 3 Katzen ist sie am häufigsten zu Hause. Nur bei wirklich sommerlichem Wetter macht sie längere Streifzüge. Sobald es etwas kühler wird, übernachtet sie immer bei mir auf dem Bett. Auch verbringt sie dann die Abende gerne mit uns auf dem Sofa. Natürlich ganz rangekuschelt, so dass wir uns ja nicht mehr bewegen können.Lachend

 

Shiva ist eine ganz süsse Maus, die es aber auch mal faustdick hinter den Ohren hat. Gibt es doch mal Krach mit Rusty und dieser gibt ihr dann eine „Ohrfeige, ist es noch längst nicht er, welcher hinter den Zickeleien steht. Guckt man genauer hin, sieht man öfters dass es Shiva durchaus Spass bereitet ihn zu verfolgen und ihn zu triezen.....